01.05.2018 Dilettanten-Cup Weixdorf

Auch diese Jahr waren wir wieder dabei. Das war nicht selbstverständlich, da es mehr Teilnehmer als Startplätze gab. Insgesamt nahmen 13 Mannschaften teil. Das erste Spiel haben wir auch gleich mit 0:2 gegen FC Donnerstag verloren, wir buchen das mal unter Teamfindung ab.

Das zweite Spiel haben wir dann gegen die Frauenmannschaft FSV Lok Dresden mit 2:0 gewonnen und auch gegen die Hellerauer Kicker hat es mit einen 2:1 gereicht. Anschließend noch ein 1:0 gegen Roter Banner Sandberg und mit einem Bein schon im Halbfinale. Das letzte Vorrundenspiel gegen BH Group mit 1:0 reichte für den sicheren Einzug ins Halbfinale.

Das Halbfinale war Hochspannung pur, nach 12 min stand es 0:0 gegen Räubertz United. Beim Anschließenden Elfmeterschießen stand es zwischenzeitlich 1:2 gegen uns. Der letzte Schuss wurde von Raik stark gehalten. Drei zusätzliche Runden mussten herhalten bis es für ein 4:3 reichte für den Einzug ins Finale.

Das Finale haben wir dann leider 0:1 verloren gegen unseren Albtraum FC Donnerstag. Trotz allem das bisher beste Ergebnis mit Platz 2.  

Übrigens, die Spiele können auch nachverfolgt werden auf www.fupa.net/liga/dilettantencup.

Teambilder